mit Sicherheit

..... gut beraten

Seit über  25 Jahren beraten wir die internationale Hotellerie in Fragen zum Thema Sicherheit. Seit knapp 20 Jahren sind wir zudem als ordentliche Sachverständige zertifiziert. Unser Schwerpunkt liegt darin, Geschäftsreisende und namhafte Firmenkunden aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Botschaften sowie große Unternehmen bezüglich Reisesicherheit umfassend zu beraten.

 

In den letzten Jahren wurde zu einem weiteren Schwerpunkt, Rechtsanwälte und deren Mandanten bei der Durchsetzung von Schadensansprüchen gegenüber Reiseveranstaltern zu unterstützen. Die oft emotional bedingten Schadenersatzforderungen werden dabei genau analysiert und strukturiert. Als Sachverständige überprüfen wir, ob die geltend gemachten Forderungen bzw. aufgeführten Mängel den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen. Als zertifizierte Sachverständige kümmern wir uns um die entsprechenden Fakten bezüglich Arbeitssicherheit, Brandrisikomanagement und Gastro-Hygiene für die Abweisung oder Durchsetzung von Ansprüchen des Anwalts vor Gericht. Die Schwerpunkte verlagern sich zusehends in den Bereich kriminalistische Ermittlungstätigkeit sowie Gefahrenerkennung und Prävention.

 

Unsere Leistungen

 

Als freie Sachverständige erstellen wir nicht nur Gutachten, die Ursachen ermitteln oder Tatsachen feststellen. Wir führen regelmäßige Überprüfungen und Überwachungen durch, wir beraten, analysieren und bewerten. Und wir sind als Schiedsgutachter tätig.

Hauptaufgabenbereiche

Das Aufgabengebiet als Sachverständiger für Arbeitssicherheit, Brandrisiko-Management und Gastro-Hygiene im Hotel und Tourismusbereich ist unterteilt in die Hauptaufgabenbereiche

  • Hotelsicherheit allgemein
  • Diebstahlschutz (Einbruchschutz)
  • Brandschutz (Flucht-, Rettungswege)
  • Hygiene (Sauberkeit auf dem Gastzimmer)
  • Lebensmittelhygiene (Einhaltung der Lebensmittelvorschriften)
  • Bauverordnung (Sicherheit in der Ferienanlage, Absturz usw.)
  • Unfallursachenforschung (Ermittlung bei Unfällen)
  • Pool-Unfälle (Ertrinken im Pool)
  • Spielplatz-Sicherheit (Verletzung, Abstürze an Spielgeräten u. Ä.)

 

Leistungsschwerpunkte

Unsere Interessenschwerpunkte für den Hotel- und Tourismusbereich umfassen Gutachten oder Schiedsgutachten - in gerichtlichem oder privatem Auftrag - beispielsweise zu:

  • Urlaubsmängel im Hotel
  • Unfall im Hotel
  • Diebstahl / Einbrüche
  • Überprüfung und Anspruch von Schadensersatzansprüchen
  • Sicherheit im Hotel gemäß EU-Vorschriften
  • Lebensmittelhygiene gemäß EU-Vorschriften
  • Alarmierung und Evakuierungskonzepte (Partnerunternehmen)
  • Poolsicherheit, Todesfall im Hotelpool (Partnerunternehmen)



Gutachten

Im Rahmen der Gutachtertätigkeit liegt der Arbeitsschwerpunkt auf den Bereichen Hotelsicherheit, Brandschutz, Service, Qualität und Sicherheit sowie Gastro-Hygiene. Neben einer Beauftragung durch das Gericht besteht auch die Möglichkeit der Erstellung von Privatgutachten. Diese können einer außergerichtlichen Einigung zuträglich sein oder geben vor Einleitung des Gerichtsverfahrens fachliche Sicherheit. Der private Auftraggeber entscheidet, ob eine ausführliche Gutachtenerstellung gewünscht ist oder ein Vor-Ort-Termin mit anschließendem Protokoll und möglichen Maßnahmen beauftragt wird.

 

Ausrüstung:

Eine moderne, umfangreiche Ausrüstung unterstützt die „Ermittlungsarbeit“. Nicht nur wenn es zu spät ist kommen wir zum Einsatz, auch im Bereich der Prävention wird immer häufiger fachlicher Rat eingeholt.